Designbelag als Planke oder Fliese.

 

Ob zum Toben im Kinderzimmer oder im feuchten Dauereinsatz in Küche und Bad: Einen Designbelag können Sie vielseitig im ganzen Haus verwenden.

Steinteppich. Eine gute Alternative zu Fliesen.

 

Steinteppiche sind eine moderne Alternative zu Fliesen oder anderen Belägen.

Parkett. Eine Lebensentscheidung mit viel Wärme und Charakter.

 

Das Schleifen und Versiegeln übernehmen wir gerne für Sie.

Sprechen Sie uns an.

 

Steinteppich

 

Der Steinteppich ist ein offenporiger Bodenbelag für den Innen- und Außenbereich mit fugenloser Optik. Steinteppiche bestehen typischerweise aus gerundeten Marmorkieseln, die mit Bindemitteln wie zum Beispiel mit Epoxidharzen vermengt werden.

 

Die Mischung wird ähnlich wie ein Estrich auf einen bestehenden Bodenbelag aufgetragen. Bei uns gibts aber auch Steinteppich der für eine Schwimmende verlegung vorgesehen ist. Ein Steinteppich ist selbsttragend, sehr strapazierfähig, rutschhemmend (auch in Nassbereichen) und verfügt über hohe Abriebfestigkeit. Wasser sammelt sich nicht auf dem Steinteppich sondern sickert hindurch. Somit kann sich auch kein gefährliches Eis oder stehendes Wasser bilden.

 

Steinteppiche wirken durch ihre offenporige Struktur schallschluckend und reduzieren Staubaufwirbelungen; sie gelten daher als vergleichsweise allergikerfreundlich.

 

Darüber hinaus kann es dank der Eigenschaften eines Steinteppichs auch nicht zu statischen Aufladungen kommen. Eine statische Aufladung des Bodens ist durch die Oberflächenstruktur und die geringe Reibungsfläche nicht möglich. Steinteppiche lassen sich wischen, absaugen oder mit Dampfstrahlern behandeln.

Das Epoxidharz wird mit naturfarbenen, runden Marmorkieseln in verschiedenen Körnungen und Farben vermengt und kann dann auf Untergründe wie Estrich, Fliesen, Beton, Gussasphalt und diverse Kunststoffbeläge aufgetragen werden.

 

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich gerne an uns.